Startseite Kontakt Impressum Datenschutz AGB Extranet Drucken
 English
 
   » Presse 2016

Azubi-Ausflug der Schiller Gruppe ins Deutsche Museum

PNP (11/2016)

 

Am Mittwoch, den 16.11.2016 fand der jährliche Azubi-Ausflug der Schiller Gruppe statt. Die Ausflugstruppe, bestehend aus 30 Azubis und 5 Ausbildern, stand zur Abfahrt mit dem Bus nach München ins Deutsche Museum bereit. Nachdem bei Landshut eine Brotzeitpause eingelegt wurde kam man gegen 10:00 Uhr am Ziel an. Im Anschluss an eine sehr aufschlussreiche Museumsführung hatten die Teilnehmer noch eine gute Stunde Zeit die weitläufigen Museumshallen auf eigene Faust zu erkunden. Dass in so kurzer Zeit bei weitem nicht alle Ausstellungsstücke besichtigt werden können versteht sich von selbst.

Da auch der gesellschaftliche Teil bei einem Ausflug nicht zu kurz kommen darf, ging es gegen 14:00 Uhr mit dem Bus weiter in den Augustiner-Keller, wo der Ausflugstag bei einer deftigen Stärkung und in geselliger Runde langsam ausklingen konnte. Nach einer gut zweistündigen Rückfahrt kam man gegen 18:30 Uhr am Firmengelände in Osterhofen an. Trotz Schmuddelwetters und etwas müde nach einem langen Ausflugstag waren sich alle Teilnehmer einig, dass der Azubi-Ausflug auch 2016 wieder ein voller Erfolg war.

 

Schiller Gruppe nimmt am Berufsforum der Realschule Osterhofen teil

PNP (11/2016)

 

An der Landgraf-Leuchtenberg-Realschule Osterhofen wurde in der Woche von 7. bis 11.11.2016 erneut die Berufsorientierungstage durchgeführt - heuer erstmals gemeinsam mit der Realschule Damenstift Osterhofen. Zum Abschluss der Woche fand wie jedes Jahr das Berufsforum statt, an dem auch die Schiller Gruppe gerne teilnahm und den Neuntklässlern und deren Eltern in vier Vorträgen das Unternehmen sowie den Ausbildungsberuf Elektroniker/in für Betriebstechnik vorstellen durfte. Die Referenten der Schiller Gruppe, Timo Glatki und Manfred Schneider, waren mit dem großen Interesse an allen vier Vorträgen hochzufrieden. Vielen Dank an die Rektoren der beiden Realschulen, Herr Sailer und Herr Bauer, sowie die Organisationsleiterin Frau Metzler für die sehr gelungene Veranstaltung.

 

Traumnote 1,0 für zwei Auszubildende der Schiller Gruppe

PNP (07+10/2016)

 

Stefan Salzberger und Simon Wösner haben ihre Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik im Juni 2016 mit Traumnoten abgeschlossen. Sowohl im Berufsschulzeugnis für das letzte Ausbildungsjahr als auch in der Abschlussprüfung haben beide Absolventen ausschließlich die Note 1 erreicht. Ein Ergebnis auf das die beiden zu Recht stolz sein können, und für das sie von der Berufsschule und der IHK geehrt wurden. Die beiden Jungelektroniker sind mittlerweile als SPS-Programmierer für die Schiller Gruppe tätig, und arbeiten mit großem Erfolg an der Programmierung und Inbetriebnahme von Produktionsanlagen für die Automobil- und Halbleiterindustrie.

 

Schiller Gruppe ehrt Auszubildende mit besten Schulnoten

Schiller (09/2016)

 

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden am 21.09.2016 die notenbesten Auszubildenden der Schiller Gruppe des Schuljahres 2015/16 geehrt.

 

Den besten Notenschnitt erreichten Alexander Brusch und Christoph Kirschner (1. Ausbildungsjahr), Nadine Loibl und Dominik Bruckmeier (2. Ausbildungsjahr) sowie Stefan Salzberger und Simon Wösner (3. Ausbildungsjahr). Insbesondere die Leistungen von Stefan Salzberger und Simon Wösner verdienen größten Respekt: beide erzielten einen Notenschnitt von 1,0 und absolvierten Ihre Gesellenprüfung ebenfalls mit der Note 1. Aber auch alle anderen Auszubildenden trugen mit sehr guten Leistungen zu einem mehr als beachtlichen Gesamtnotenschnitt von 1,91 bei. Firmengründer und Geschäftsführer Ewald Schiller überreichte den Jahrgangsbesten eine kleine Anerkennung in Form von Urkunden und OHO-Gutscheinen. Besonderen Wert legte Ewald Schiller auf die Feststellung, dass alle Auszubildenden neben den gezeigten schulischen Leistungen auch hervorragende Arbeit im Unternehmen erbringen.

 

Die Schiller Gruppe beschäftigt aktuell 32 Auszubildende in den Berufen Elektroniker/in für Betriebstechnik (25 Auszubildende), Fachinformatiker/in für Systemintegration bzw. Anwendungsentwicklung (jeweils 1), Industriemechaniker/in (3) und Technische/r Produktdesigner/in (2).

 

Zwölf neue Auszubildende bei Schiller

OZ (09/2016)

 

Ausbildungsstart bei der Schiller Gruppe in Osterhofen.

 

Zwölf neue Auszubildende begannen am 01.09.2016 bei der Schiller Gruppe in Osterhofen ihre Berufsausbildung. Die zahlenstärkste Gruppe bilden die angehenden Elektronikerinnen und Elektroniker für Betriebstechnik mit insgesamt neun neuen Auszubildenden - darunter zwei junge Frauen. Außerdem  starteten jeweils ein Industriemechaniker, eine Technische Produktdesignerin und ein Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung in ihre Ausbildung. Damit erhöht sich die Zahl der Auszubildenden bei der Schiller Gruppe auf insgesamt 32.

Abschlussfeier der Technikerschule Passau

OZ (07/2016)

 

Seit mehreren Jahren pflegen die Schiller Gruppe und die staatliche Fachschule für Elektro- und Maschinenbautechnik in Passau enge Beziehungen. Da die Schiller Gruppe auch dieses Jahr wieder zwei Absolventen der Technikerschule ab 01.08. als neue Mitarbeiter begrüßen darf, nahm man die Einladung zur Teilnahme an der Abschlussfeier gerne an.

 

In festlichem Rahmen wurden die Zeugnisse verliehen und zudem beide neuen Mitarbeiter der Schiller Gruppe mit Meisterpreisen des Kultusministeriums bedacht.

 

Die Schiller Gruppe gratuliert den erfolgreichen Absolventen der sehr anspruchsvollen Weiterbildung zum Techniker.

Schiller Gruppe bietet jungen Bulgaren Chance auf Ausbildung

OZ (07/2016)

 

 

Im Rahmen des bayernweit durchgeführten Projekts "career (BY)" bietet die Schiller Gruppe zwei bulgarischen Praktikanten die Chance den Ausbildungsberuf "Elektroniker für Betriebstechnik" zu erlernen.

 

Die beiden jungen Bulgaren leisten seit Mitte Juli ein Betriebspraktikum ab und können bei erfolgreichem Praktikumsverlauf ab September 2016 eine dreieinhalbjährige Ausbildung beginnen.

Urkunden für "JECCer" an der LLR

PNP (05/2016)

 

"Lernen mit großem Spaßfaktor" - das ist die einhellige Meinung vieler Schüler an der Landgraf-Leuchtenberg-Realschule, die an den Technikkursen teilgenommen haben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wirtschaftsjunioren Deggendorf zu Besuch bei der Schiller Gruppe

Niederbayerische Wirtschaft (03/2016)

 

Am 15. März 2016 durfte die Schiller Gruppe die Wirtschaftsjunioren Deggendorf am Firmensitz in Osterhofen willkommen heißen. Nachdem die Besucher bei einem Rundgang ausführlich über Geschäftsmodell und technologischen Background informiert worden waren, fand die Veranstaltung bei Gesprächen in geselliger Runde ihren Ausklang.

 

Wissen, was kommt

Osterhofener Zeitung (02/2016)

 

8. Berufsinfotage an der Realschule Damenstift - Individuelles Bewerbungstraining für Schülerinnen - Jobmesse in der Turnhalle.

 

Am Freitag informierte die Schiller Gruppe interessierte Schülerinnen und Eltern mit einem Vortrag und im Rahmen der Jobmesse mit einem Messestand über die Unternehmensgruppe sowie den Ausbildungsberuf "Elektroniker/in für Betriebstechnik".

 

 

 

 

 

Schiller Gruppe unterstützt JECC

(01/2016)

 

 

Am Dienstag, den 26.01.2016 wurde der JECC (Junger Elektronik- und Computer-Club) Osterhofen offiziell aus der Taufe gehoben.

 

Beim JECC handelt es sich um ein gemeinsames Modellprojekt der Landgraf-Leuchtenberg-Realschule in Osterhofen und des Vereins Technik für Kinder e.V mit dem Ziel, Schülern der unterschiedlichen Jahrgangsstufen Freude am Umgang mit High-Tech zu vermitteln. Die Schiller Gruppe stellt für die insgesamt drei Technikmodule Material und fachkundige Mitarbeiter als Lehrkräfte zur Verfügung.